Ralf Olschewski

Herzlich Willkommen bei der CDU in Schöneberg!

 

Wir freuen uns über ihren Besuch und ihr Interesse am Ortsverband Schöneberger Westen. Wir sind mit rund 200 Mitgliedern der mitgliederstärkste Verband der CDU in unserem Ortsteil. Bei uns sind alle Altersgruppen gut vertreten und auch von der sozialen Struktur finden Sie ein breites Spektrum unter unseren Mitgliedern.

Räumlich begrenzt ist der Ortsverband im Norden entlang der Kurfürstenstr durch die Bezirksgrenze zu Mitte, im Osten durch Potsdamer und Hauptstr., im Süden durch Belziger und Badensche Str., und im Westen durch die Bezirksgrenze zu Wilmersdorf. Bei uns liegen der Wittenbergplatz und das KaDeWe, der Nollendorfplatz und der „Regenbogenkiez“, der Winterfeldplatz, der Bayerische Platz und der Viktoria-Luise-Platz. Zu unserem Ortsverbandsgebiet gehören auch die katholische St. Matthias Gemeinde und die evangelischen Gemeinden zum Heilsbronnen, Apostel Paulus und 12 Apostel.

 

So vielschichtig wie unser Ortsverbandsgebiet sind auch die politischen Themen in Schöneberg. Wir engagieren uns gemeinsamen für die unterschiedlichen  Fragestellungen in unserem Kiez und wollen mit und für die Bürgerinnen und Bürger in unserem Stadtteil Politik gestalten. Machen Sie mit, wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Ideen und einen persönlichen Kontakt mit Ihnen.

 

Mit besten Grüßen

Ralf Olschewski

 

 




 
08.04.2019 | Matthias Steuckardt
 Eines der Themen der Sitzung des Hautausschusses am 3. April 2019 waren die bezirklichen Wochenmärkte. Dabei wurde deutlich, dass sich insbesondere zwei Schöneberger Wochenmärkte – die unterschiedlicher kaum sein könnten – stets großer Beliebtheit bei Käufern und Händlern erfreuen. Während auf dem Winterfeldplatz jeden Samstag qualitativ hochwertige Waren an ein mondänes Publikum verkauft werden, werden zeitgleich auf dem Crellemarkt Waren zu günstigen Preisen in großen Mengen, häufig kistenweise, verkauft. Nicht selten packen die Kunden diese Waren am Rand des Marktes um oder sortieren verdorbene Ware aus. Zum Ärger der Anwohnerinnen und Anwohner bleiben Umverpackungen und Verdorbenes oft einfach im Umfeld des Marktes liegen. Außerdem führte der Kundenstrom dazu, dass sich unter einer Unterführung am S-Bahnhof Yorckstraße (S1 – Ausgang Großgörschenstraße) ein illegaler Trödelmarkt etablierte, dessen Händler beschädigte und unverkäufliche Waren häufig einfach an Ort und Stelle liegengelassen. Anwohnerinnen und Anwohner haben gemeinsam mit der CDU-Fraktion Tempelhof-Schöneberg wiederholt beim Bezirksamt interveniert, um auf eine Verbesserung der Situation vor Ort hinzuwirken. In dem Anfang 2018 auf CDU-Initiative von der BVV beschlossenen Maßnahmenpakt war die Sauberkeit einer der wichtigsten Punkte.
weiter

07.04.2019 | Hans-Werner Sens
 Unter diesem Motto trafen sich die Mitglieder mehrerer Ortsverbände am 2.4. im Rathaus Schöneberg. Nach den sehr interessanten Vorträgen von Andreas Baldow, der den Teilnehmern neue Bauvorhaben in Schöneberg aufzeigte und Ralf Olschewski, der über die Historie und das Wachstum in Schöneberg referierte begann eine spannende Diskussion. So wurden alternative Möglichkeiten besprochen, wie man neue Wohnungen im Umland bauen könnte, die Arbeit würde in Berlin sein.
weiter

02.04.2019 | Matthias Steuckardt
 Die CDU-Fraktion Tempelhof-Schöneberg erweitert ihr Kommunikationsangebot um einen  kommunalpolitischen Newsletter. Der erste Versand erfolgte in der vergangenen Woche und künftig sollen die „Neuigkeiten aus dem Rathaus“ immer mittwochs nach der BVV erscheinen. Unter hierbeginntpolitik.de können sich Interessierte anmelden. „Als Kommunalpolitiker sind wir besonders nah bei den Menschen. Daher war für uns klar, dass wir neben einer eigenen Website, Facebook, Instagram und Twitter auch einen Newsletter anbieten wollen, um die Tempelhof-Schöneberger über unsere kommunalpolitische Arbeit noch umfangreicher informieren zu können“, erklärt Matthias Steuckardt, Vorsitzender der CDU-Fraktion. 
weiter

02.04.2019 | Christian Zander
 Heute Vormittag wurde der neue Bücherbus der Öffentlichkeit vorgestellt. Er löst offiziell im Mai den mehr als 25 Jahre alten Vorgänger ab.
„Es freut uns sehr, dass nun mit dem neuen Bücherbus die Versorgung von vielen Schulen und der Bezirksteile, die keine Stadtteilbibliothek in der Nähe haben, künftig gesichert sein wird. Aufgrund seiner großzügigen und hellen Innengestaltung wird er bestimmt sehr gut von der Bevölkerung angenommen werden“, ist sich der CDU-Verordnete Christian Zander sicher
weiter

02.04.2019 | Matthias Steuckardt
 

Die Bezirksverordnetenversammlung unterstützt Initiativen innerhalb der Bundesregierung (u.a. Bundesminister Spahn, Bundesministerin Giffey, Fraktionsvize Lauterbach), die Masern-Schutzimpfung für Kinder in Gemeinschaftseinrichtungen wie Kitas und Schulen zur Pflicht zu machen und fordert die Beteiligten auf, hierfür eine bundesweit gültige und verfassungskonforme gesetzliche Regelung zu schaffen.   

weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Ortsverband Schöneberger Westen  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.01 sec. | 42128 Besucher