Unser Ortsverband in der Corona-Zeit

Aktuelles aus der CDU Schöneberger Westen

So organisieren wir derzeit soziale Unterstützung im Kiez und halten die Parteiarbeit am Laufen. 

Soziales Engagement in der Corona-Krise
 
Viele unserer Mitglieder sind zurzeit als Einkaufshelfer oder in anderer Form in Nachbarschaftsinitiativen engagiert. Die Junge Union Berlin hat zum Beispiel die Aktion "Einkaufshelden" ins Leben gerufen, an der auch Mitglieder aus unserem Ortsverband beteiligt sind. Junge Leute erledigen bei dieser Aktion die Einkäufe für Menschen, die zu einer Risikogruppe gehören, und deshalb so wenig wie möglich das Haus verlassen dürfen.
https://www.die-heldenboerse.de/einkaufshelden/

Eine solche Nachbarschaftsinitiative zur Unterstützung von Risikopersonen speziell für den Schöneberger Norden hat auch unsere Beauftragte für Soziale Arbeit, Kalbiyenur Yegnidemir (kurz: Kalbi), ins Leben gerufen. Sie hält auch per Telefon Kontakt zu den älteren Mitgliedern unseres Ortsverbandes und vermittelt bei Bedarf gezielt Unterstützung.

Brauchen Sie Hilfe? Melden Sie sich bei uns!

Sollten Sie zu den bekannten Risikopersonen gehören und Unterstützung benötigen - ob CDU-Mitglied oder nicht - melden Sie sich gern bei Frau Yegnidemir unter Kalbiyenur@gmx.net. In ihrem Helferkreis gibt es noch Kapazitäten. Wer Hilfe sucht oder Hilfe anbieten möchte, kann sich auch der überparteilichen Facebook-Gruppe "Corona Hilfe Tempelhof-Schöneberg. Berlin" anschließen: https://www.facebook.com/groups/coronahilfets/

Politik im Bezirk: Dran bleiben für unseren Kiez

Die Bezirkspolitik lag mehrere Wochen auf Eis. Jetzt, Anfang Mai, fangen die Ausschüsse und die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) wieder an zu tagen. Aus unserem Ortsverband sind Ralf Olschewski und Harald Sielaff Mitglieder der BVV. Sie nehmen Ihre Fragen und Anliegen gern auf und tragen sie weiter in die BVV und zum Bezirksamt. Die Kontaktdaten der beiden sowie der anderen BVV-Mitglieder finden Sie hier: https://www.cdu-fraktion-tempelhof-schoeneberg.de/bezirksverordnete/

Unser stellvertretender Vorsitzender Matthias Steuckardt arbeitet als Bezirksstadtrat für Bildung, Kultur und Soziales zusammen mit seinen Mitarbeitern im Bezirksamt intensiv an guten Lösungen in der Corona-Krise. Kontakt zu ihm finden Sie unter diesen beiden Links:
https://www.berlin.de/ba-tempelhof-schoeneberg/politik-und-verwaltung/bezirksamt/sprechstunden/#ms
und
https://www.facebook.com/matthias.steuckardt/about?lst=100003128954240%3A100000132864730%3A1588535418


Wie geht es weiter mit der Parteiarbeit?


Größere Versammlungen und Veranstaltungen werden leider noch auf längere Zeit ausfallen. Die CDU ist auf Landes- und Kreisebene umso intensiver in den Sozialen Medien aktiv. Dort finden Video-Chats mit interessanten Gesprächspartnern statt, an denen sich jeder vom Sofa aus beteiligen kann. Die Gremien tagen zunehmend in Form von Videokonferenzen. Auch unser Ortsverband wird zeitnah Möglichkeiten für Austausch, Information und Diskussion anbieten. Schauen Sie einfach unter "Termine" auf unserer Webseite vorbei!

Inhaltsverzeichnis
Nach oben