Neuigkeiten
26.09.2018, 19:45 Uhr | Monika Thamm
Mitgliederversammlung und Wahl des Vorstands beim Verein der Freunde und Förderer des Schöneberger Weinbergs – Weinlese
 

Am Donnerstag, den 20. Sept., fand die Mitgliederversammlung des Fördervereins statt. Der Bericht des Schatzmeisters, Herr Kotecki, war erfreulich: Die Gartenarbeitsschule konnte finanziell unterstützt werden, u.a. beim Bau des Backlehmofens, dem Matschplatz und einer Ko-Finanzierung für Arbeitskräfte.

Die Werbeaktion anläßlich der Weinprobe nach der BVV-Sitzung im November brachte dem Verein vier neue Mitglieder.

Vorsitzender und stellv. Vorsitzender sind Herr Barthel und Herr Jakesch. Ausgeschieden aus dem Vorstand ist Herr Krömer durch Umzug nach Wismar.

Die Leiterin der Gartenarbeitsschule, Frau Müller-Kahl, berichtete, daß unter YouTube als Dokumentation Kurzfilme über die Besucher und die Arbeit der Schule zu sehen sind. Eingeben muß man „Gartenarbeitsschule Tempelhof-Schöneberg“.

Weil am darauffolgenden Tag die Weinlese stattfand – wegen des sonnenreichen Sommers wurde sie vorgezogen – war auch der Stellvertretende Amtsleiter, Herr Harald Skär, und weitere Mitglieder der Kreisverwaltung von Bad Kreuznach zu Besuch. Sie brachten die Trauben nach Meddersheim zur Kelterei.

Im nachfolgenden Artikel berichtet  Herr Barthel auch aus der fast 30-jährigen Geschichte der Partnerschaft mit Bad Kreuznach. Es ist eine Geschichte von Erfolg und Freundschaft mit der Stadt.


 
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Ortsverband Schöneberger Westen  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec. | 33532 Besucher