Neuigkeiten
04.08.2019, 16:54 Uhr | Ralf Olschewski
Mehr Straßenbäume bei günstigeren Kosten – neuer Modellversuch im Bezirk
 

Ein neuer Modellversuch im Bezirk wird auf Initiative der CDU erfolgen. Er basiert auf einer Methode des Alternativen Nobelpreisträgers Tony Rinaudo, der das vorhandene Wurzelwerk abgesägter Bäume und deren Neuaustrieb als Grundlage eines neuen Baumes vorsieht. Dafür muss lediglich durch gezielten Rückschnitt des Neuaustriebs aus Baumstümpfen der kräftigste Trieb als Grundlage für den neuen Baum erhalten bleiben. Diese Methode bietet folgende Vorteile:

 

  • Durch das vorhandene Wurzelwerk findet ein schnelleres Wachstum als bei Jungbäumen statt, die Gefahr des Absterbens in längeren Trockenphasen wird vermindert.
  • Die notwendige Anwuchspflege für Jungbäume entfällt und spart damit erhebliche Kosten, die wiederum für eine verbesserte Pflege der Grünanlagen und zusätzliche Pflanzung von Straßen- und Parkbäumen verwendet werden kann.
 
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Ortsverband Schöneberger Westen  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec. | 39428 Besucher