Neuigkeiten
02.04.2019, 12:17 Uhr | Matthias Steuckardt
„Neuigkeiten aus dem Rathaus“ heißt der neue Newsletter der CDU-Fraktion Tempelhof-Schöneberg
 Die CDU-Fraktion Tempelhof-Schöneberg erweitert ihr Kommunikationsangebot um einen  kommunalpolitischen Newsletter. Der erste Versand erfolgte in der vergangenen Woche und künftig sollen die „Neuigkeiten aus dem Rathaus“ immer mittwochs nach der BVV erscheinen. Unter hierbeginntpolitik.de können sich Interessierte anmelden. „Als Kommunalpolitiker sind wir besonders nah bei den Menschen. Daher war für uns klar, dass wir neben einer eigenen Website, Facebook, Instagram und Twitter auch einen Newsletter anbieten wollen, um die Tempelhof-Schöneberger über unsere kommunalpolitische Arbeit noch umfangreicher informieren zu können“, erklärt Matthias Steuckardt, Vorsitzender der CDU-Fraktion. 
 „Jeder, der sich für Tempelhof-Schöneberg interessiert, ist dazu eingeladen, unseren kostenlosen Newsletter zu abonnieren. Künftig wollen wir immer mittwochs nach der Bezirksverordnetenversammlung unseren Blick auf die aktuellen Streitfragen und bezirkspolitischen Highlights Tempelhof-Schönebergs in unseren ‚Neuigkeiten aus dem Rathaus‘ vorstellen. Wir erhoffen uns davon insbesondere Rückmeldungen zu dem, was den Menschen im Bezirk unter den Nägeln brennt, um genau diese Themen zielgerichtet aufgreifen zu können“, so der Fraktionschef. 
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Ortsverband Schöneberger Westen  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 35607 Besucher